Unsere aktuellen Empfehlungen . . .

 

- Pranzo – unser kleines aber feines Mittagessen.

- Formaggioaus unserer Käsevitrine . . . aktuell Occelli nel fieno maggengo, eine Käsespezialtät von Käsekünstler Beppino Occelli aus Italien.

- Vini – neu eingetroffen, Weine und Schaumweine aus der Franciacorta . . . 

Barone Pizzini DOCG Bio Weine aus Franciacorta

Barone Pizzini ist ein renommierter Wein-Produzent aus der Region Franciacorta in der Lombardei. In dieser Zone werden hervorragende Schaumweine nach der klassischen Methode (Flaschenvergärung) gekeltert. Auch der Traubensatz entspricht demjenigen der Schaumweine aus der Champagne. Neben dem brut “Animante”  wird auch der Schaumwein “Satén” produziert, ein reiner Chardonnay der zuvor noch im Barrique gereift wurde. Aber auch die nicht-prickelnden Weine sind eine Entdeckung, der Curtefranca ist ein sehr schöner Alltagswein auf der Basis von Cabernet Sauvignon und Merlot.
Alle Weine werden nach den Richtlinien des biologischen Anbau hergestellt.
Webseite von Barone Pizzini.

Pizzini_AnimanteFrancia
Franciacorta brut, Animante DOCG; jetzt zum Einführungspreis 22.50 Fr. (statt 26.50)
Noten von Blumen, Zitrusfrüchten, Akazienhonig, Aprikosen und getrockneten Früchten. Überaus frisch und verlockend!

Pizzini_saten
Franciacorta brut, Satén DOCG 2013; jetzt zum Einführungspreis 27.20 Fr. (statt 32.-)
Die Typologie Franciacorta DOCG Saten repräsentiert den eleganten Charakter der Franciacorta-Gewächse in seiner vollendetsten Form. Floral und gewürztönig mit Röstbrotnuancen, vollmundig, ausgesprochen elegant mit sehr langem Abgang.

Pizzini_curtefranca
Curtefranca DOC, Cabernet Sauvignon, Merlot; jetzt zum Einführungspreis 13.15 Fr. (statt 15.50)
Noch jugendlich, zu einem Essen aber bereits sehr schön zu geniessen. Der angenehme Traubensatz mit Cabernet und Merlot verleiht dem Wein eine Geschmeidigkeit. Der fruchtige, mit weichem Tannin unterlegte Abgang ist lang und reizvoll.

 

colomba   Die Ostertauben sind wieder hier – die fantastischen Colombe al Moscato von Relanghe. Jetzt erhältlich.

 

Unsere nächsten Veranstaltungen . . .

- Freitag, 31. März, 19 Uhr, Essen am langen Tisch mit Gastkoch Boris Biggör. Man kennt ihn aus der Fernsehsendung „The Taste“, bei der  er mit ausgefallenen und durchdachten Löffelgerichten den dritten Platz erobern konnte. Originell, fantasievoll und immer einen Spruch auf den Lippen. Und kochen kann er auch noch saugut! Der sympathische Schwabe kocht zusammen mit Dominik Bohner bekannte Gerichte aus dem „The Taste“-Universum sowie weitere kulinarische Leckerbissen mit Einschlägen aus dem Schwabenländle, der Schweiz und aller Welt, dazu aussergewöhnliche Weine aus unserm Sortiment.  Weitere Informationen.

- Freitag, 7. April, ab 17 Uhr, Grappadegustation bei PKZ, Zürcherstrasse Frauenfeld. Haben sie in der  Umkleidekabine schon Mal Grappa degustiert? Von B wie Berta bis V wie Villa de Varda sind diverse Grappe zum Probieren bereit. Der feine Orangenliqueur “Amara” und der Basilicum Digestive gefallen bestimmt auch den Damen. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

- Samstag, 22. April, Essen am langen Tisch. Spezialitäten aus dem Tessin mit Andrea und Michael Weingartner, vom Weingut Weingartner, Astano (Tessin). Gemeinsam kochen sie Köstlichkeiten von “änet dem Gotthard”, die ihre fantastischen Weine bestens begleiten. Dazu gibt es Geschichten zum Schmunzeln, Humorvolles vom Tellerrand und Lehrreiches übers Wein-Machen im Tessin. Die Kosten pro Person betragen 100.- Fr. (inklusive Wein, Espresso, Grappa etc.).
Das Menü.  Gastgeber: Herr und Frau Weingartner, Patricia Zuber, Frank Beck.

- Sonntag 7. Mai, wir besuchen den Alpen Hirt in Tschiertschen. Mit dem Bus geht es um halb neun ab Frauenfeld ins Bündnerland. Dominik Bohner – er macht die Reiseleitung – wird Ihnen unterwegs den Betrieb von Alpen Hirt vorstellen. Nach der Ankunft geht es gleich mit einer Degustation der verschiedenen Produkte los, dazu gibt es natürlich ein Glas Rotwein. Nach einer Betriebsbesichtigung wartet ein währschaftes Mittagessen auf die Gruppe. Hoffentlich bleibt Ihnen noch genügend Puste für den Nachmittag – dann nämlich ist ein Alphorn-Workshop angesagt. Vor der Rückreise geniessen Sie noch einen Kaffee oder ein Cüpli, die Ankunft in Frauenfeld ist ungefähr um 18 Uhr. Die Kosten betragen inklusive Fahrt, Mittagessen Workshop etc. 157 Fr. pro Person. Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung bis am Dienstag 18. April. (Mindest- und Maximalteilnehmer Anzahl).
Alpen Hirt

 

Preisliste . . . 

Unsere Gesamt-Preisliste im pdf Format.

 

Öffnungszeiten . . . 

Sonntag und Montag geschlossen

Dienstag und Mittwoch 09.00 – 18.30 Uhr
Donnerstag und Freitag 09.00 – 20.00 Uhr
Samstag 09.00 – 16.00 Uhr

 

Diverses . . . 

Restaurant, Hotel etc. – Tipps zu Reisen in Italien, Tessin, Portugal, unsere Erfahrungen von den Weinreisen.

Adressen Weinreisen pdf

Adressen Weinreisen xls

 

 

 

 

 

 

 

 

 

0 Waren
Schnellsuche
 
Verwenden Sie Stichworte, um ein Produkt zu finden.
erweiterte Suche
Hersteller