Geschätzte Kundinnen und Kunden

Vor 20 Jahren begann ich mit dem Weinhandel. Das Sortiment umfasste damals ein paar wenige Weine aus Apulien. Vor ein paar Jahren erreichte es die geplante Grösse von rund 200 Weinen – inzwischen aus ganz Italien und einigen aus Spanien, Portugal und der Schweiz. Wie schon immer, werden wir auch in Zukunft unsere Weine direkt von den Produzenten importieren. Es ist uns wichtig “Land und Leute” hinter den Produkten zu kennen.
Ihnen, geschätzte Kundin und Kunde, danken wir ganz herzlich für Ihre Treue. Unzählige schöne Gespräche und gemeinsame Freuden am Geniessen liessen die 20 Jahre im Nu vergehen und den giardino del vino zu dem werden, was er heute ist: Ein üppiger Garten des Weines und des Genusses. Vielen Dank!
Wir freuen uns darauf, Sie auch in Zukunft bei uns beraten und bedienen zu dürfen,
freundliche Grüsse Frank Beck

Jubiläumsangebot – 20 Jahre giardino del vino – 20 unserer Klassiker – 20% Rabatt bis Ende Juni.

(Angebot nicht kumulierbar mit anderen Ermässigungen, Rabatt gültig ab einem Bezug von mind. 6 Flaschen, auch assortiert, gültig bis Freitag 30. Juni oder solange Vorrat)

Quarantale – der grosse Bruder des Portulano. Ein Festwein! Spätlese aus Negroamaro-Trauben, diese wurden leicht angetrocknet. Im Geschmack ein Feuerwerk an Aromen gereifter Früchte, Zimt und Nelken mit ganz langem Abgang. 28.- Fr. (statt 35.-Fr.)

Primitivo di Manduria, Ghenos, von Torrevento. Seine schöne Frucht und grosse Eleganz hebt ihn von der süssen Masse vieler Primitivos ab. Er begleitet auch kraftvolle Essen und überzeugte schon manchen Primitivo-Verächter. 12.40 Fr. (statt 15.50 Fr.)

Calasetta_PiedeFranco Der Sarde kam erst vor ungefähr zehn Jahren in unser Sortiment. Nach sehr viel Selektionsarbeit freuten wir uns über den gelungenen Wein aus der Carignano Traube. Die Cantina Calasetta machte in den letzten Jahren nochmals gewaltige Schritte nach vorne. Der Piede Franco ist ein sehr feiner Charakterwein aus nicht veredelten Reben. Er erhielt mehrmals sehr gute Auszeichnungen. 12.80 Fr. (statt 16.- Fr.)

Fast alle kennen ihn, den weichen, vollen Rotwein aus den Abruzzen. Der Indio ist ein Wein, den beinahe alle lieben und der zu fast jeder Gelegenheit passt. 12.15 Fr. (statt 15.20 Fr.)

Monteprandone, Rosso Piceno, von Saladini Pilastri aus den Marken. Ein Klassiker, der nicht nur wegen seines ausgesprochen guten Preis-/Leistungsverhältnisses überzeugt. Aus Sangiovese und Montepulciano, mit dezentem Barriqueausbau, kraftvoll, breite Aromenvielfalt; macht zu kräftigen Essen viel Spass. 17.85 Fr. (statt 21.-Fr.)

Einer meiner Lieblingsweine darf bei den Jubiläumsweinen nicht fehlen: Der Lacrima di Morro d’Alba von Marconi aus den Marken. Mit dem neuen Jahrgang kommt er mit einem neuen Namen und einer neuen Etikette daher. Seduzione heisst er nun, seine Aromenfülle ist aber immer noch fulminant. Ein sehr eigenwilliger Wein, der nach Rosen duftet, eine wunderbare Tanninstruktur und einen sehr schönen Abgang hat. 12.80 Fr. (statt 16.- Fr.)

Poggio-Morino-Morellino  Morellino di Scansano von Poggio Morino, Toscana: Dieser Wein ist seit Jahren ein begehrter Alltagswein. Seine knackige Sangiovesefrucht und Trinkigkeit machen ihn zu einem idealen Alltagswein. Ein Schnäppchen! 10.- Fr. (statt 12.50 Fr.)

Der Sagrantino di Montefalco von Adanti bereichert unser Sortiment seit Jahren. Er war bereits damals ein fantastischer Wein und hat sich in den letzten Jahren noch verbessert. Die autochthone Traube zeigt sich in diesem Wein auf brillante Weise. 22.40 Fr (statt 28.- Fr.)

Der Langhe Nebbiolo von Bussia Soprana aus dem Piemont entwickelte sich in den letzten Jahren zu einem sicheren Wert. Die Trauben stammen aus besten Barolo-Lagen. Er braucht Zeit - der 2011er beginnt nun mit seiner Genussreife. 19.60 Fr. (statt 24.50)

Aus dem Veltlin sind gleich zwei Weine im Jubiläumsangebot, dies aus persönlicher Liebe zu diesen Weinen. Der Sforzato Millesassi begeistert. Immer wieder – einfach ein fantastischer Wein vom sehr sympathischen Piero Triacca. 25.60 Fr. (statt 32.- Fr.)

Den Sassella von Mamete Prevostini kenne und schätze ich bereits sehr lange. Unser Sortiment bereichert er erst seit drei Jahren. Mamete keltert aus der Nebbiolotraube einen klassischen, hochstehenden Valtellina superiore: elegant, differenziert, weich und genussvoll. 15.60 Fr. (statt 19.50 Fr.)

Den ersten Amarone von Corteforte bekam ich von Andreas Merz (Merum) als Siegerpreis bei einer seiner lustvollen Montagsdegustationen. Ich war begeistert vom Wein und besuchte kurze Zeit später das Weingut von Carlo Cerutti. Mittlerweile sind es beim Freund Carlo bereits unzählige Besuche geworden. Seine Weine beeindrucken mich immer wieder. Sie sind grossartig! 36.- Fr. (statt 45.-)

Concentus, der eigenwillige Amarone mit Sangioveseanteil, ist eine Spezialität von Corteforte. Mit seiner Struktur begleitet er das kraftvolle Essen besser als der Amarone. 28.40 Fr. (statt 35.50 Fr.)

merotto_rossodogato Ein weiterer Freund wurde Graziano Merotto, von ihm stammt der “Ballöndliwein”, wie ihn viele aufgrund seiner Etikette mit den Luftballons nannten. Der Roso Dogato kommt jedoch bereits seit einigen Jahren in neuer Form daher. Der Wein aus Cabernet Sauvignon wird zwei Jahre im Barrique ausgebaut. Ein sehr schöner “französischer” Wein mit langem Abgang.  19.60 Fr. (statt 24.50 Fr.)

Die ersten nicht italienischen Weine sind von Luzdivina Amigo aus Spanien. Aus der autochthonen Mencia-Traube entstehen würzige, kraftvolle Weine. Der unfiltrierte Leiros ist grossartig. Er ist dicht, hat eine Fülle von Aromen und einen Abgang bis nach Spanien. 36. Fr. (statt 45.- Fr.)

Den Spumante Prosecco Colbelo von Merotto brauche ich kaum vorzustellen, ist er doch der beliebteste Wein aus unserem Sortiment. Frisch, fruchtig und sehr freudig zu geniessen. So muss Prosecco sein. 12.65 Fr. (statt 15.80)

Auf Sardinien ist die Vermentino Traube weit verbreitet, die besten Weissweine kommen jedoch von der Region Gallura. Orlando Tondini ist ein Meister in der Vinifikation des Vermentino und ein ausgesprochen liebenswürdiger Mensch. Der Karagnanj ist enorm voll und sehr lang im Abgang. Seine Fülle und sein Gehalt lassen einem glauben, einen Rotwein zu geniessen. 15.75 Fr. (statt 19.70)

Der Soave von Graziano Prà ist ein idealer Sommerwein. Unvergesslich sind die Momente unter Grazianos Pergola beim Degustieren der neuen Jahrgänge. Der Soave “Otto” eignet sich zum Apéro ebenso wie zu Süsswasserfischen. Weisswein in fruchtiger, frischer, sehr harmonischer Form. 11.20 Fr. (statt 14.- Fr.)

Seit “Urzeiten” bereichert der Arneis von Malvirà unser Sortiment. Der Klassiker aus dem Piemont geniesst sich hervorragend zum Apéro und zum sommerlichen z’Nacht. 12.40 Fr. (satt 15.50 Fr.)

Neue Weine . . . .

Medici-Concerto  Aus der Emilia Romagna bekamen wir die neuen Lambrusco-Jahrgänge. Der Concerto bekam wiederum die 3 begehrten Gläser des gambero rosso, ihn an einem warmen Sommerabend zu geniessen ist eine grosse Freude.
Der neue Lambrusco Quercioli Sorbara ist sehr trocken, ausgesprochen fruchtig und frisch.
Medici-Daphne  Ebenfalls von Medici Ermete ist ein neuer Malvasia frizzante, er löst den Monterosso von Pusterla ab (diesen führen wir nicht weiter im Sortiment). Der Malvasia ist ein ausgesprochen “easy drinking Wine”. Seine leichte Kohlensäure unterstützt die frischen fruchtigen Aromen der Malvasia Traube bestens.

giardino del gusto

- Pranzo – unser kleines aber feines Mittagessen. . .

- Formaggioaus unserer Käsevitrine . . . aktuell: Der Brie de Meaux AOp à la Truffe aus dem Maison de la Truffe in Paris, eine perfekt gereifte Versuchung!

 

Weitere Veranstaltungen . . .

Freitag, 1. September Es wird ein sommerlich, warmer Abend sein und das Balierefest findet statt. Es sounden uns “The Barkin Birds” in gute Stimmung.

Dieses Jahr findet keine Weinreise statt. Die nächste Reise ist am 18. – 22. März 2018 geplant. Sie soll uns zu einem Winzer im Tessin und danach ins Piemont führen.
Anfangs Juni 2018 sind zwei Segeltörn unter dem Moto “Wind and Wine” in Sardinien geplant. Auch dazu mehr in den nächsten Wochen.


Preisliste . . . 

Unsere Gesamt-Preisliste im pdf Format.

 

Öffnungszeiten . . . 

Sonntag und Montag geschlossen

Dienstag und Mittwoch 09.00 – 18.30 Uhr
Donnerstag und Freitag 09.00 – 20.00 Uhr
Samstag 09.00 – 16.00 Uhr

 

Diverses . . . 

Restaurant, Hotel etc. – Tipps zu Reisen in Italien, Tessin, Portugal, unsere Erfahrungen von den Weinreisen.

Adressen Weinreisen pdf

Adressen Weinreisen xls

0 Waren
Schnellsuche
 
Verwenden Sie Stichworte, um ein Produkt zu finden.
erweiterte Suche
Hersteller